Montblanc Heritage-Kollektion

Rouge et Noir, Serpent Marble

Die Montblanc Heritage-Kollektion, Rouge et Noir, Serpent Marble basiert auf einem Original-Schreibgerät von aus den 20iger Jahren, das aufgrund seines ursprünglichen Korallenmarmormusters die damalige „Rote Welle“ geprägt hat. Gefertigt wurden die Schreibgeräte damals aus Hartgummi.

 

Mit dem Marmoreffekt als Inspiration verfügt die Serpent Marble Edition über eine Metallkappe und einen Zylinder mit einer eleganten, lackierten Marmoroberfläche, die mit einem Wassertransfer erstellt wurden. Diese Technik gibt jedem Schreibgerät ein eigenes Muster und macht jedes einzigartig. Passend zum Vintage-Look der Edition ist die platinierte Schlange eine Hommage an einen Montblanc-Stiftclip aus den 1920er Jahren und passt zu den platinierten Beschlägen. Das Montblanc-Emblem, das jedes Schreibgerät krönt, besteht aus korallen- und elfenbeinfarbenem Harz. Die handgefertigte rhodinierte Feder des Füllfederhalters Au585 ist mit einem Schlangenmuster verziert.

Die Montblanc Heritage Collection, Rouge et Noir, Serpent Marble, ist als platinierter Kolbenfüllfederhalter, Rollerball und Kugelschreiber erhältlich.

Als das neu gegründete Maison Montblanc 1906 „Rouge et Noir“ einführte, wirkte sich eine neue technische Innovation auf die Welt des Schreibens aus, die eine einfache Bedienung ermöglichte, ohne dass die Feder in ein Tintenfass getaucht werden musste. Die erste Füllfederhalterserie des Maison wurde nach dem gleichnamigen Roman des Autors Stendhal benannt und zeichnete sich durch ein charakteristisches Gehäuse aus schwarzem Ebonit und eine rote Kappe aus. 

Mit seiner Heritage Collection, die 110 Jahre später im Jahr 2016 lanciert wurde, hat Montblanc seine Anfänge als Pionier der Schreibkultur mit originellen Neuinterpretationen seiner legendären Schreibinstrumente revidiert. Frühere Modelle werden zeitgemäßer. Sie zeichnen sich durch eine längere, schlankere Silhouette, moderne Kolbenfüller-Technologie und verbesserte Schreibfunktionen aus, die einen weichen Schreibstil erzeugen, der an frühere Instrumente erinnert.

Genau wie die Schlange, die ihre Haut häutet, um sich selbst zu erneuern, unterstreicht die Montblanc Heritage Collection Montblancs Tradition feinster Handwerkskunst. 

Mit jeder neuen Ausgabe setzt die Maison die Regeln der Handwerkskunst und Design neu zu schreiben , so wie in den frühen Jahren des 20igsten Jahrhunderts.

Clip
Schlangenclip im Vintage-Look
Korpus
Edellack in Schwarz und Koralle mit Marmoroptik
Kappe
Edellack in Schwarz und Koralle mit Marmoroptik und Montblanc Emblem aus koralle- und elfenbeinfarbenem Harz
Feder
Handgefertigte Feder aus rhodiniertem 585er/14 K Gold mit Schlangendesign

Montblanc Heritage Rouge et Noir Serpent Marble Special Edition Füllfederhalter M

Bei seiner Entwicklung im Jahr 1906 galt der „Rouge et Noir“ Füllfederhalter als herausragende technische Errungenschaft, da er sich einfach bedienen ließ, ohne die Feder in ein Tintenfass tauchen zu müssen. Die Heritage Collection Rouge et Noir ist eine Hommage an den Pioniergeist von Montblanc.

Als Neuinterpretation der legendären Kreation verfügt das Schreibgerät über eine längere, schlankere Silhouette und zeichnet sich durch ein Handwerk aus, das im Laufe der Generationen immer raffinierter wurde. Es besitzt einen Korpus in korallefarbenem Lack und eine Kappe in Marmoroptik. Ein Verweis auf ein Schreibgerät, das Montblanc in den 1920er-Jahren lancierte. Der schlangenförmige Clip im Vintage-Look ist auf die Beschläge abgestimmt. Der Clip entsteht in einem Präge- und Wickelverfahren aus einer spezifischen Metalllegierung und altert durch eine Galvano- und Beiztechnik.

 

Montblanc Heritage Rouge et Noir Serpent Marble Special Edition Kugelschreiber

Jetzt bei ellenwoods erhältlich.

Notebook #146 Heritage Rouge et Noir Serpent Marble, liniert

85,00 € Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Besuchen Sie uns in unserem Shop

Wir zeigen Ihnen gerne unsere exklusiven Produkte von Montblanc und beraten Sie persönlich.