Seit 1992 ehrt Montblanc jedes Jahr einen einflussreichen Kunstmäzen von der Antike bis zum 20. Jahrhundert mit einem Schreibgerät in einer Limited Edition. Jede Patron of Art Limited Edition unterstreicht Montblancs Überzeugung – als Maison, die in der Kultur des Schreibens verwurzelt ist –, dass Kunst und Kultur ein wesentlicher Bestandteil jeder blühenden Gesellschaft sind und nur mit der Unterstützung von engagierten Mäzenen gedeihen können. Mit der 30. (1992 – 2022) und letzten Edition feiert Montblanc das Leben und das Vermächtnis von Victoria und Albert mit einer Paar-Edition. Gemeinsam regierten Victoria, als Königin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland und spätere Kaiserin von Indien, und ihr Gemahl, Albert, Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, nicht nur ein Reich, sondern prägten auch eine Ära. Sie läuteten ein neues Zeitalter der Technologie, der wirtschaftlichen Macht und der Kultur ein. Die Höhepunkte dieser innovativen Ära waren die legendäre Great Exhibition von 1851 im Londoner Crystal Palace und die Gründung mehrerer kultureller Einrichtungen wie dem Victoria and Albert Museum und der Royal Albert Hall. 

Die Kollektion, die sich auf die Handwerkskunst der Artisanen von Montblanc stützt, zeichnet Victorias Weg von der Prinzessin zu einer der mächtigsten Herrscherinnen ihrer Zeit und Alberts Weg vom jungen Prinzen zum Prinzgemahl nach. Die Kollektion besteht aus zwei 4810er und zwei 888er Editionen, von denen eine Victoria und eine Albert ehrt, sowie einer LE100 und einer LE8, die beide gemeinsam würdigt.

Die Editionen zeigen berühmte Symbole wie Victorias Krone und Zepter, aber auch einige von Alberts größten kulturellen Errungenschaften. Ihre innige Liebe wird durch die miteinander verbundenen Initialen V&A und ihren Verlobungsring symbolisiert, die im Design der Schreibgeräte verwendet werden.

Patron of Art Homage to Victoria Limited Edition 4810 Füllfederhalter
€ 2.900,00

Patron of Art Homage to Victoria Limited Edition 4810 Füllfederhalter
€ 2.900,00

Patron of Art Homage to Victoria Limited Edition 4810

Während die Kappe mit transluzentem Lack in Mintgrün – einer Lieblingsfarbe von Victoria – gehalten ist, erinnert der Kappenkopf an eine königsblaue Krone. Auf dem Kappenring findet sich das berühmte Zitat der Königin: „I will be good“ („Ich werde gut sein“). Die Form des Clips ist vom königlichen Zepter inspiriert und mit einem grünen Stein besetzt, der auf ihren Verlobungsring verweist. Die aus massivem 750er Gold gefertigte Feder ist mit einer stilisierten Rose verziert – zu Ehren von Victoria, die auch den Namen „Englands Rose“ trägt.

Patron of Art Homage to Victoria Limited Edition 4810

Der transluzente Lack der Kappe ist in Anlehnung an die Farben der britischen Feldmarschall-Uniform, die Albert bei seiner Hochzeit trug, in Dunkelrot gehalten. Die Form des Kappenkopfes ist von der Kuppel des Crystal Palace inspiriert. Eine Anspielung an Alberts Wappen sind der in den Kappenring eingravierte Spruch „Treu und Fest“ sowie die Prägung auf der Feder aus massivem 750er Gold. Darüber hinaus ist der zepterförmige Clip mit einem roten Stein verziert

Die Montblanc Patron of Art, Homage to Victoria & Albert Limited Edition 4810 erinnert an die frühen Jahre des königlichen Paares mit einem Korpus aus perlweißem Lack, einem Symbol für Reinheit und Jugend, und einem Konus, der mit einem traditionellen viktorianischen Muster sowie dem Schriftzug „V&A“ verziert ist, der die Art und Weise widerspiegelt, wie das Paar seine Initialen häufig vereinte. Die Victoria gewidmete Edition umfasst eine Kappe in durchscheinendem mintgrünem Lack, eine ihrer Lieblingsfarben. Das viktorianische Dekorationsmuster, das unter dem Lack der Kappe zu sehen ist, wurde von dem Zaun inspiriert, der das Albert Memorial in Kensington Gardens, London, umgibt. Die Kappe wird von einer königsblauen Krone und dem Montblanc Emblem aus Edelharz geziert.

Auf dem Kappenring sind die Worte „I will be good“ eingraviert. Die Form des Clips ist von ihrem Zepter mit einem grünen Stein inspiriert, der auf ihren Verlobungsring von Albert verweist. Die handgefertigte Feder aus massivem 750er Gold mit champagnerfarbener Goldbeschichtung ist mit einer stilisierten Rose zu Ehren von Königin Victoria verziert, die noch heute als „Englands Rose“ in Erinnerung ist. Der burgunderrote, durchscheinende Lack auf der Kappe von Alberts Edition erinnert an die Farben der Uniform eines britischen Feldmarschalls, die er bei seiner Hochzeit trug. Das geometrische, stufenförmige Dekor darunter verweist auf den charakteristischen neugotischen Stufengiebel von Schloss Rosenau, Alberts Elternhaus. Die Form der Kappe ist von der Kuppel des Kristallpalastes inspiriert, während in den Kappenring der Spruch „Treu und fest“ eingraviert ist, der zu seinem Wappen gehört.

Der zepterförmige Clip ist mit einem roten Stein besetzt. Ein Hinweis auf seine Herkunft, das sächsische Wappen, befindet sich in der Mitte von Alberts königlichem Wappen, das auf der handgefertigten, champagnerfarbenen, goldbeschichteten Feder aus massivem 750er Gold eingraviert ist.

 

Besonderheiten

CLIP
Besondere Form mit Signaturvergoldung und grünem Synthetikstein

KORPUS
Perlweiß lackierter Korpus bzw. Schreibsystem

KAPPE
Kappe mit Lackierung in „englischem“ Minzgrün über einer besonderen Guillochierung

bzw. Kappe mit bordeauxrotem / dunkelrotem Lack über besonderer Guillochierung

FARBE
Gold

Schreibsystem

SCHREIBSYSTEM
Füllfederhalter

FEDER
Feder aus massivem 750er Signaturgold mit besonderer Prägung

Patron of Art Homage to Albert Limited Edition 888 Füllfederhalter
€ 8.100,00

Patron of Art Homage to Albert Limited Edition 888 Füllfederhalter
€ 8.100,00

Montblanc Patron of Art, Homage to Victoria & Albert Limited Edition 888 

 

Die Limited Edition 888 besticht als eindrucksvolle Paar-Edition: Die eine Kreation würdigt Queen Victoria und die andere ihren Gemahl Prinz Albert. Die Montblanc Patron of Art Homage to Albert Limited Edition 888 ist eine Hommage an Prinz Albert und seine großen Errungenschaften. Der Füllfederhalter besitzt einen Korpus und eine Kappe in durchscheinend grauem Lack und ist mit einer skelettierten Auflage aus massivem 750er Signaturgold versehen. Die Skelettierung ist vom Crystal Palace inspiriert, den Albert erbauen ließ und in dem 1851 die Londoner Weltausstellung stattfand. Die graue Farbe verweist auf das Schottenmuster, das Albert selbst für Balmoral Castle in Schottland kreierte. Die Beschläge sind platiniert. Die Form des Clips ist eine Hommage an das Zepter seiner Ehefrau und wird von einem roten Granaten geziert. Der Kappenkopf ist von der Kuppel des Crystal Palace inspiriert und wird von einem Montblanc Emblem aus Perlmutt geziert. Während wie bei einem Trauring in den Kappenring der Name „Albert“ und das Datum ihrer Hochzeit eingraviert ist, ziert eine besondere Gravur den Konus. Als Hommage an sein persönliche Wappen ist die handgefertigte zweifarbige Feder aus 750er Massivgold mit einer Prägung versehen, die das Wappen von Sachsen zeigt.

Mit Signaturgold oder Signaturvergoldung beschreibt Montblanc eine hellere Farbe von Gelbgold, die zu einer begehrten Nuance bei den Schreibgeräten der Maison avanciert ist.

Besonderheiten

CLIP
Besondere Form, mit Signaturvergoldung
KORPUS
Korpus in grauem Lack mit skelettiertem Gitter aus massivem 750er Signaturgold
KAPPE
Korpus in grauem Lack mit skelettiertem Gitter aus massivem 750er Signaturgold
FARBE
Braun

Schreibsystem

SCHREIBSYSTEM
Füllfederhalter

FEDER
Feder aus massivem 750er Signaturgold mit besonderer Prägung

Patron of Art Homage to Victoria & Albert Limited Edition 888 Füllfederhalter

Kappe

Die Kappe besticht durch eine vom Crystal Palace inspirierte Dekoration und ist mit Türkisen besetzt. Das Design des Kappenkopfes aus königsblauem Lack mit dem Montblanc Emblem aus Perlmutt erinnert an eine royale Krone. Der abnehmbarer Kappenring ist mit Orangenblüten und den verschränkten Händen des Königspaars verziert.

Behälter

Der Behälter aus Perlmutt verfügt über Beschläge aus massivem 750er Gold – eine Hommage an die Farben von Victorias Hochzeitskleid.

Feder
In die handgefertigte Feder aus massivem 750er Gold ist als Symbol für liebevolle Gedanken ein Stiefmütterchen eingeprägt.
Clip
Das Design ist inspiriert von Queen Victorias Zepter. An der Spitze des Clips befindet sich ein blauer Saphir – eine Hommage an das Krönchen, das Albert 1840, dem Jahr ihrer Hochzeit, für Victoria entwarf
Konus
Die neun eingravierten Linien stehen für die neun Kinder von Victoria und Albert. Ein herzförmiger Amethyst erinnert an das Armband, das Victoria bei der Bekanntgabe der royalen Verlobung von ihrer Mutter geschenkt bekam.

Die Limited Edition 100 würdigt ihr Leben und ihre Liebe. Der Füllfederhalter besteht aus massivem 750er Signaturgold und Perlmuttintarsien. Die Kappe wird von einem speziellen Guilloche-Muster geziert und ist teilweise mit Türkisen besetzt. Als Highlight verfügt die Kappe über ein Porträt des königlichen Paares aus massivem 750er Signaturgold. Der Kappenring ist von einem Trauring aus dem Viktorianischen Zeitalter inspiriert, mit einer besonderen Gravur versehen und abnehmbar. Der Kappenkopf ist von einer königlichen Krone inspiriert und wird von einem Montblanc Emblem aus Perlmutt geziert.

Der Konus aus massivem 750er Signaturgold mit Gravuren wird von einem doppelten herzförmigen Amethysten geziert. Die Form des Clips ist eine Hommage an Victorias Zepter, während der Vorderteil aus massivem 750er Weißgold von einer gravierten Notiz von Albert an Victoria geziert wird. Die handgefertigte Feder aus massiven 750er Gold ist mit einem geprägten Stiefmütterchen versehen, der Lieblingsblume von Queen Victoria und ein Symbol für liebevolle Gedanken. Mit Signaturgold oder Signaturvergoldung beschreibt Montblanc eine hellere Farbe von Gelbgold, die zu einer begehrten Nuance bei den Schreibgeräten der Maison avanciert ist.

Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin in unserem Fachgeschäft in München. Herr Falkenburg berät Sie gerne persönlich und zeigt Ihnen die aktuellen Kollektionen von Montblanc.