Seite auswählen

Preview

Lang lebe der King

Great Characters Edition Elvis Presley – eine Hommage an den King of Rock ’n’ Roll

Die Great Characters Special Edition ist von einem Konzert im Jahr 1968 inspiriert, das die Rückkehr von Elvis auf die Bühne nach seiner Zeit bei der US-Armee markierte und als ein Highlight seiner Karriere gilt. Das schwarze Edelharz dieses Schreibgeräts erinnert an den Lederanzug, den Elvis bei seinem Auftritt trug. Überdies ziert der Titel seines Hits „Blue Suede Shoes“ als Gravur die handgefertigte Feder aus massivem 585er Gold.

“Ambition ist ein Traum mit V8-Motor.” – Elvis Presley

Mit seiner Musik ließ Elvis die Herzen vieler Menschen höher schlagen. Er selbst pflegte jedoch noch eine weitere Leidenschaft: Diese galt Luxusautomobilen, ihren schnittigen Heckflossen und leistungsstarken V8-Motoren. Deswegen zeichnet die Silhouette jedes Schreibgeräts die Form einer Zündkerze nach. Elvis’ Zitat „Ambition is a dream with a V8 engine“ (dt. „Ambition ist ein Traum mit V8-Motor.“) ist auf den Konus aufgeprägt; der V-förmige Clip erinnert mit seinen 8 Löchern an einen Motorblock.

Wer heute „1968“ sagt, meint damit die Studentenunruhen und das, was darauf folgte. Aber die meisten Menschen hörten Musik, schauten Filme, träumten von Autos und Rekorden. Ein Rückblick auf das, was die Welt im Mai vor fünfzig Jahren bewegte.

“In dem Jahr, in dem alle an bunte Blumen denken, zieht einer sich schwarzes Leder an. Im hautengen Ganzkörperanzug läuft er wie ein Tiger im Käfig hin und her, von Ecke zu Ecke in einem boxringartigen Quadrat. An allen vier Seiten sitzen auf Kissen gebettet junge Frauen und verzehren sich nach ihm, dem nervösen Tiger in ihrer Mitte, sie beißen sich auf die Finger, unterdrücken das Kreischen und wedeln mit ihren Stofftaschentüchern in der Hoffnung, seine Aufmerksamkeit zu erregen und vielleicht sogar ein paar seiner Schweißperlen geschenkt zu bekommen. Elvis ist zurück. Zurück auf der Bühne. Vierundzwanzig Filme hat er in den letzten acht Jahren gedreht und sich mit jedem von ihnen ein Stück weiter von seiner Herkunft und seinem Publikum entfernt. Aber jetzt, im Schicksalsjahr 68, kehrt er zurück, steigt wieder in den Ring, um zu beweisen, dass mit ihm noch zu rechnen ist. Die letzten Jahre hätten viele Veränderungen gebracht, sagt er zu Anfang, es gebe mittlerweile neue Tontechniken, neue Sounddesigner und neue Bands: „Beatles und Birds oder wie sie alle heißen“. Aber er sei auch immer noch da und könne gut mithalten.

Dreiunddreißig ist Elvis beim Dreh seines legendär gewordenen Comeback-Specials, das der amerikanische Fernsehsender NBC am 3. Dezember 1968 ausstrahlte und damit eine sagenhafte Einschaltquote von 42 Prozent erreichte. Die Brust des auferstandenen Rock-’n’-Roll-Recken ist schweißnass, das Mikrofonkabel zieht er wie ein Lasso hinter sich her, während die Fans ihm so nahe kommen wie noch nie, sie bräuchten nur die Hand auszustrecken, um Elvis zu berühren…..”

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/ein-rueckblick-auf-das-was-die-welt-im-mai-1968-bewegte-15576897.html

 

Diesmal feiert Montblanc den King of Rock’n’Roll Elvis Aaron Presley mit einer einzigartigen Great Charakters Limited Edition. Der Mann, der der Welt unersetzliche Hits wie “Hound Dog”, “Love Me Tender”, “Jailhouse Rock” und “Heartbreak Hotel” bescherte, wird nun neben über 100 Chart-Hits, über 1.300 Konzerten und 31 Spielfilmen verewigt.

Der amerikanische Sänger und Gitarrist hat mit über einer Milliarde verkauften Schallplatten das Gesicht der Musikindustrie verändert und debütiert nun als Star der neuesten Great Characters Edition, die dem Leben des Musikers Tribut zollt. 

Die Sammlung umfasst drei Schreibgeräte, die jeweils einige Meilensteine ​​von Elvis ‘Karriere würdigen, wie das spezielle Comeback-Konzert von 1968, seine Zeit in Las Vegas und das legendäre Konzert „Aloha from Hawaii“. Alle diese Special Edition-Stifte sind stark von Elvis Presleys beliebten Passionsautos inspiriert. Wenn Sie kein eingefleischter Elvis-Fan sind, wissen Sie vielleicht nicht, dass der Künstler so sehr auf Autos steht, dass er in seinem Leben tatsächlich über 300 Modelle gekauft und die meisten davon als Geschenk verschenkt hat. 

Great Characters Elvis Presley Special Edition 

 

1956 versetzte ein großer, gut aussehender junger Mann aus dem südamerikanischen Tupelo, Mississippi, ganz Amerika mit seiner besonderen Stimme und unverwechselbaren Moves in Aufruhr. Noch heute wird Elvis Aaron Presley, der sich als King of Rock ’n’ Roll unsterblich machte, dafür verehrt, wie er die Welt mit seiner Musik und seinem Stil in Ekstase versetzte. Elvis stellte die Musikindustrie regelrecht auf den Kopf. Mit seinem außergewöhnlichen Stil, der auf seinem Charisma und seiner kräftigen Stimme beruhte, durchbrach er die Grenzen zwischen schwarzer und weißer Musik.

Die jüngste Montblanc Great Characters Edition Elvis Presley würdigt das Leben dieses Künstlers, der mit seinen Konzerten und seinem Stil die Pop-Musik nachhaltig veränderte. Die meisterhaft gefertigte Kollektion besteht aus Schreibgeräten und Accessoires, die den wesentlichen Etappen der musikalischen Laufbahn von Elvis Tribut zollt.

 

Bis heute gilt Elvis Presley als einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Der King of Rock ‘n‘ Roll beeinflusste eine ganze Generation. Geboren 1935 in Tupelo im US-Bundesstaat Mississippi und aufgewachsen in Memphis im Bundesstaat Tennessee avancierte Elvis Presley zu einem der bekanntesten Musiker aller Zeiten. Die Silhouette des Schreibgeräts ist von der Form einer Zündkerze inspiriert und verweist auf die Begeisterung von Elvis Presley für V8-Motoren, ebenso wie die Form des Clips. Das Muster auf Kappe und Korpus ist dem Finish des Goldrings entlehnt, den er bei seinem „Aloha from Hawaii“ Konzert trug. Der Clip besitzt eine V-Form in Anlehnung an Elvis Presleys Begeisterung für Cadillacs und ihren V8-Motor. Das „EP“ stammt von seiner berühmten Sonnenbrille.

„Elvis ist die größte kulturelle Kraft des zwanzigsten Jahrhunderts. Er führte den Beat in allem ein – Musik, Sprache, Kleidung. Es ist eine echte soziale Revolution – die 60er nähren sich daraus.“

Leonard Bernstein in den 1960er Jahren

Elvis beherrschte die Hitparaden und prägte die Bühnenmode nachhaltig. „Aloha from Hawaii“ ging 1973 als das erste via Satellit übertragene Konzert in die Geschichte ein und wurde von 1,5 Milliarden Menschen in 40 Ländern gesehen. Bei seinem Auftritt trug Elvis einen weißen Bühnenanzug, der geradezu Kultstatus erreichte und dessen aufgestickter Adler in den Farben der US-amerikanischen Fahne funkelte. Im Design der Great Characters Elvis Presley Limited Edition 1935 ist der Adler durch von Hand mit Lack befüllte Fensterchen verewigt. Sie zieren die Kappe, während „Jailhouse Rock“ auf der Goldfeder eingraviert ist.

Den Korpus des Schreibgeräts Great Characters Elvis Presley Special Edition ziert schließlich der berühmte Satz „Elvis has left the building“ (dt. „Elvis hat das Gebäude verlassen.“), mit dem die ekstatischen Fans nach dem Ende seiner Shows darauf hingewiesen wurden, dass es keine weiteren Zugaben geben würde.

Wir erwarten die Kollektion rechtzeitig vor Weihnachten in unserem shop