Select Page

navi-graf-von-faber-castell-logo-130px-1

PEN OF THE YEAR 2014

2014-poty2014_00header-en

DER GLANZ EINER EPOCHE

Die luxuriöse Sonderedition des Pen of the Year „Catherine Palace“ verbindet eine 24-Karat-Vergoldung mit einer Edelsteinbearbeitung von einzigartigem Raffinement.

poty2014_06-1

Den Schaft schmücken sechs wunderschön gezeichnete Jaspis-Steine: Sie sind von aufwendig gearbeiteten Rosetten in 24-Karat-Gold eingerahmt, die von Hand in tiefschwarze Edelharzplättchen eingebettet wurden.
Zwei sonnengelbe russische Quarzsteine mit Facettenschliff krönen die Kappe und die Endkappe des Kolbenfüllfederhalters. Beide Editionen sind mit einer 18 Karat Bicolor Goldfeder ausgestattet, die von Hand eingeschrieben ist. Eine Abschlusskappe schützt den Drehknopf der Kolbenmechanik des Füllfederhalters.

 

 PEN OF THE YEAR 2014

Catherine Palace

Als Hommage an die Achatzimmer des Katharinenpalastes entstanden, macht der Pen of the Year „Catherine Palace“ Glanz und Ästhetik einer großen Epoche auf faszinierende Weise wieder fühlbar. Beide Editionen sind mit einer 18 Karat Bicolor Goldfeder ausgestattet, die von Hand eingeschrieben ist. Eine Abschlusskappe schützt den Drehknopf der Kolbenmechanik des Füllfederhalters.

  • Platinierter Schaft geschmückt von drei großen, rötlich-braunen Jaspis- Steinen und graviertem Kettenmuster
  • Schreibgeräte einzeln nummeriert
  • 18 Karat Bicolor Goldfeder, von Hand eingeschrieben
  • In den Federbreiten M, F, B und BB erhältlich
  • Kappe des Füllfederhalters ziert ein grau schimmernder russischer Quarz mit Facettenschliff
  • Exklusive Holzschatulle mit zusätzlicher Einlage mit Platz für 6 weitere Schreibgeräte, hochwertiger Broschüre sowie dem Zertifikat der Limitierung
  • Limitiert auf 1000 Stück
In den platinierten Schaft des Kolbenfüllfederhalters sind drei große, rötlich-braune Jaspis-Steine eingebettet, die perfekt die Aura der prunkvollen Räume vergegenwärtigen. Zudem ist in den Schaft ein Kettenmuster eingraviert, das ein prä­gendes Stilelement der Achatzimmer wieder aufnimmt. Die Kappe des Füllfederhalters ziert ein grau schimmernder russischer Quarz mit Facettenschliff.

GESCHICHTE SCHREIBEN

Als Hommage an die Achatzimmer entstanden, macht der Pen of the Year „Catherine Palace“ Glanz und Ästhetik einer großen Epoche auf faszinierende Weise wieder fühlbar. 

In den platinierten Schaft des Kolbenfüllfederhalters sind drei große, rötlich-braune Jaspis-Steine eingebettet, die perfekt die Aura der prunkvollen Räume vergegenwärtigen. Zahlreiche Poliervorgänge verleihen den lebendig gemaserten Edelsteinen einen unnachahmlichen Glanz.
Zudem ist in den Schaft ein Kettenmuster eingraviert, das ein prägendes Stilelement der Achatzimmer wieder aufnimmt. Die Kappe des Füllfederhalters ziert ein grau schimmernder russischer Quarz mit Facettenschliff.

ellenwoods

Besuchen Sie uns in unserem Shop in München. Wir zeigen Ihnen sehr gerne unsere exklusive Auswahl an Graf von Faber -Castell Schreibgeräten und beraten Sie gerne.