Writers Edition Homage to Victor Hugo

 Writers Edition Homage to Victor Hugo Limited Edition 1831

 

Die Montblanc Writers Edition Homage to Victor Hugo Limited Edition 1831 ist diesem literarischen Genie gewidmet, dessen Leben und Werk die französische Nation geprägt hat.

Die Ausgabe ist in vielen Details von Victor Hugos Roman und von Notre-Dame inspiriert. Kappe und Schaft sind mit gotischen Bögen verziert, und eine Rosette auf der Kappe ist eine Hommage an die Fensterrose von Notre-Dame. Das Ende des Clips, das wie der Klöppel einer Glocke geformt ist, erinnert an den Glöckner Quasimodo und die Glocken von Notre-Dame.

Writers Edition Homage to Victor Hugo Limited Edition Füllfederhalter.

740,00 Euro inkl. MwSt. und Versandkosten

 

 

Writers Edition Homage to Victor Hugo Limited Edition Füllfederhalter.

955,00 Euro inkl. MwSt. und Versandkosten

Writers Edition Homage to Victor Hugo Limited Edition Rollerball.

780,00 Euro inkl. MwSt. und Versandkosten

Leben und Werk von Victor Hugo

Victor Hugo wurde 1802 in Besancon geboren. Durch das Drama “Hernani oder Die kastilische Ehre” (1830) wurde er zum Führer der französischen Hochromantik, mit “Notre-Dame de Paris. 1482” (1831, dt.: “Der Glöckner von Notre-Dame”) schrieb er den wohl bedeutendsten historischen Roman der französischen Literatur. Seit 1848 war Hugo ultraliberaler Deputierter in der Pariser Kammer. Nach der Errichtung des Zweiten Kaiserreichs floh er nach Jersey und Guernsey, wo er u. a. “Les Miserables” (1862; dt.: “Die Elenden”), einen Roman über die Geächteten der Gesellschaft, schrieb. Hugo starb 1885. Er wurde im Pantheon beigesetzt.

Victor Hugo gilt als einer der berühmtesten französischen Schriftsteller. Seine Romane Der Glöckner von Notre Dame (1831) und Die Elenden (1862), brachten ihm eine Unmenge von lyrischen und engagierenden poetischen Arbeiten. Auch das Theater war keine Ausnahme; Hugo war der Dramatiker, der die Theorie des romantischen Dramas entwickelte. Cromwell (1827), Hernani (1830) und Ruy Blas (1838) genossen einen guten Ruf. Hugo hatte auch einen starken Einfluss auf die Pariser Szene. Victor Hugo wurde 1841 in die Académie Française gewählt.

Quelle: https://artsandculture.google.com

Klicken Sie auf das Bild von Victor Hugo und starten Sie die virtuelle Rundreise zu seiner Person.

Bild: Von Connormah, Victor Hugo

Skizze eines der Stücke derWriters Edition  die Victor Hugo gewidmet sind. 

Stationen seines Lebens

Writers Edition Homage an Victor Hugo

Die Montblanc Writers Edition- Sammlung feiert jedes Jahr die literarischen Giganten, die die Weltliteratur mit der Stärke und Virtuosität ihres Schreibens geprägt haben. Diese neue limitierte Edition ist eine Hommage an das kreative Genie und das kulturelle Erbe von Victor Hugo (1802-1885).

Die Montblanc Writers Edition Homage to Victor Hugo Limited Edition aus schwarzem Edelharz mit platinbeschichteten Beschlägen ist diesem literarischen Genie gewidmet, dessen Leben und Werk die französische Nation geprägt hat. Die Edition ist in vielen Details von Victor Hugos Roman und von Notre-Dame inspiriert. Die Kappe ist mit reliefierten gotischen Bögen verziert, und das Ende des Clips, das wie der Klöppel einer Glocke geformt ist, erinnert an den Glöckner Quasimodo und die Glocken von Notre-Dame. Auf der Kappe ist die Signatur Victor Hugos eingraviert.

Der Roman Notre-Dame de Paris spielt im 15. Jahrhundert in Paris und erzählt die Geschichte von Quasimodo, dem unförmigen Glockenspiel, der sich in die schöne La Esmeralda verliebt. Getreu dem Durst des Autors nach sozialer Gerechtigkeit stellt der Roman eine Gesellschaft vor Gericht, die Menschen wie Quasimodo und Esmeralda grausam ausschließt. Die Figuren und Themen des Romans finden sich im Design dieser Ausgabe aus schwarzem Edelharz mit Platinattributen

  • Kappe inspiriert von der imposanten gotischen Architektur der Kathedrale Notre Dame in Paris.
  • Skelettierter Clip, inspiriert vom zentralen Rosettenfenster der Kathedrale, geschmückt mit einem Pendel, das an die Glocke von Notre-Dame erinnert, die Quasimodo läuten ließ
  • Körper verziert mit einem Motiv, das an die neugotischen Holzarbeiten der Eichengalerie des Hauteville House erinnert
  • Gesicht hinter dem Clip, inspiriert von einer Originalzeichnung von Gustave Brion, die Jean Valjean, den Protagonisten von Les Misérables, darstellt
  • Kegel imitiert die Säule, an die Quasimodo in Notre-Dame de Paris gekettet war
  • 18 Karat rhodinierte Feder aus massivem Gold, verziert mit einer speziellen Gravur eines Wasserspeiers aus der Kathedrale Notre-Dame
  • Montblanc-Emblem aus Edelharz

Montblanc Writers Edition Victor Hugo Füllfederhalter 980,00 Euro, Kugelschreiber 760,00 Euro

Montblanc Writers Edition Homage an Victor Hugo Limited Edition 1881

Diese Ausgabe in Platinmetall und rotem Lack erinnert an die Geschichte von Jean Valjean, der Hauptfigur von Les Misérables, die die Theorien von Victor Hugo über die erlösende Kraft von Liebe und Mitgefühl veranschaulicht.

Der Schriftsteller, Dichter, Dramatiker und Designer gilt als einer der größten französischen Romantikautoren und hat seinen eigenen Stil des imaginären Realismus gepflegt, indem er realistische Elemente und reichlich Symbolik kombiniert. Victor Hugo war überzeugt, dass seine Mission als Schriftsteller darin bestand, die Schwächsten in der Gesellschaft zu verteidigen, indem er die Geschichte der Ungerechtigkeit erzählte und seine Arbeit in den Dienst der sozialen und politischen Anliegen seiner Zeit stellte. Seine Wahl zur Französischen Akademie im Jahr 1841 zeugt unter anderem von seinem Einfluss auf die französischen Künste und Briefe.

Er ist in allen literarischen Genres sehr produktiv und verdankt seine weltweite Statur vor allem seinen Romanen Les Misérables und Notre-Dame de Paris, die in zahlreichen Fassungen adaptiert wurden und einen dauerhaften Platz in der Populärkultur erlangt haben. Diese beiden Denkmäler der französischen Literatur inspirierten das Design der limitierten Montblanc-Schreibgeräte. Neben den erzählerischen Augenzwinkern zu den Romanen ist die Sammlung auch eine Hommage an das intime und private Leben des Autors, indem Referenzen aus dem Hauteville House, seinem prächtigen Haus in Guernsey, entlehnt wurden.

Vier Ausgaben, die im Ateliers Montblanc produziert wurden , erwecken die Magie von Victor Hugos Werken zum Leben, von der imposanten Architektur der Kathedrale Notre-Dame in Paris bis zum faszinierenden Charakter von Jean Valjean in Les Misérables.

Montblanc Writers Edition Hommage an Victor Hugo
Der Roman Notre-Dame de Paris spielt im 15. Jahrhundert in Paris und erzählt die Geschichte von Quasimodo, dem unförmigen Glockenspiel, der sich in die schöne La Esmeralda verliebt. Getreu dem Durst des Autors nach sozialer Gerechtigkeit stellt der Roman eine Gesellschaft vor Gericht, die Menschen wie Quasimodo und Esmeralda grausam ausschließt. Die Figuren und Themen des Romans finden sich im Design dieser Ausgabe aus schwarzem Edelharz mit Platinattributen.

Montblanc Writers Edition Hommage an Victor Hugo Limited Edition 1831

Diese Ausgabe in Platinmetall und rotem Lack erinnert an die Geschichte von Jean Valjean, der Hauptfigur von Les Misérables, die die Theorien von Victor Hugo über die erlösende Kraft von Liebe und Mitgefühl veranschaulicht. 

Füllfederhalter 3.900 Euro

  • Das Design der Kapuze und des Skeletts erinnert an die gotische Architektur von Notre-Dame de Paris mit durchscheinendem rotem Lack, dessen Farbe von Jean Valjeans Gefangenen-Outfit inspiriert ist
  • Die Haube ist mit einem zentralen Rosettenfenster verziert, das an das Rosettenfenster der Kathedrale Notre-Dame erinnert
  • Die Nummern 24601 und 9430 auf der Kappe sind die Gefangenenzahlen, die Jean Valjean während seiner ersten und zweiten Inhaftierung zugewiesen wurden.
  • Die Kuppel der Haube, in die das Zitat “Jeder Mann in seiner Nacht geht seinem Licht entgegen” eingraviert ist, das aus der Sammlung Les Contemplations von Victor Hugo stammt, erinnert an die Geschichte der Erlösung
  • Der Kegelring ist mit einer speziellen Gravur verziert, die die Ornamente des Dombalkons und das Glied einer Kette in Bezug auf die Ketten von Quasimodo darstellt
  • Die gelbe Farbe am unteren Rand des Kegels erinnert an den gelben Pass, der Jean Valjean nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis ausgestellt wurde, und erinnert an seinen Status als Verurteilter
  • Das Montblanc-Emblem krönt die Perlmutt-Edition
  • Rhodinierte Feder aus massivem Gold aus 18 Karat, verziert mit einer speziellen Gravur eines Wasserspeiers aus der Kathedrale Notre-Dame
  • Die Nummer der limitierten Auflage von 1831 gibt das Jahr der ersten Veröffentlichung des Romans Notre-Dame de Paris an
  • Limitiert auf 1831 Füllfederhalter und 1831 Kugelschreiber

Montblanc Writers Edition Homage an Victor Hugo Limited Edition 83

Das Design dieser kostbaren Ausgabe in massivem Gold ist von der gotischen Pracht von Notre-Dame inspiriert und beleuchtet gleichzeitig das Privatleben des Autors. Die durchscheinenden Blautöne unter der goldenen Rosette erinnern an den blauen Himmel, der ihn aus seinem Schlafzimmer im Havedville House begeisterte, sowie an seine Aquarellfähigkeiten.

Füllfederhalter 38.000 Euro

  • Kappe und Skelettkörper aus durchscheinend blauem Harz und 18 Karat massivem Gold
  • Zentrale Rosette in verschiedenen Blautönen lackiert
  • Auf der Kappe ist „V“ und auf dem Körper „H“ eingraviert, die Initialen des Autors, die auch auf den Holzarbeiten des chinesischen Salons im Hauteville House zu sehen waren
  • Die Form des Kegels ist von der Geschichte von Quasimodo inspiriert, mit einem Kettenglied, das bereits auf einem Montblanc-Schreibgerät aus den 1920er Jahren gefunden wurde
  • Das Perlmutt-Inlay auf dem Kegel bezieht sich auf das französische Peer-Schwert und den Perlmutt-Griff
  • Die begrenzte Anzahl von 83 erinnert an das Alter, in dem der Autor starb, als Hommage an sein Leben und sein Werk
  • 18 Karat massive Goldfeder mit Wasserspeiergravur

Die Textbeiträge ghaben wir von der Webseite: https://www.montres-et-tendance.com/montblanc-hommage-victor-hugo/ übernommen

Montblanc Writers Edition Homage an Victor Hugo Limited Edition 8

Zum ersten Mal in seiner Geschichte präsentiert die Montblanc Writers Edition eine sehr limitierte Edition, die nur aus acht Stücken besteht.

Der Wert dieser Ausgabe liegt in der Plique-à-Jour-Emaillierung, einer seltenen Technik, mit der die zentrale Rosette in verschiedenen Rottönen hergestellt wird. Die Muster auf der Oberfläche sind durch eine Verflechtung aus feinem Gold wie Miniatur-Buntglas getrennt. Diese Emailliertechnik ist eine der anspruchsvollsten und erfordert die größte Sorgfalt. Es ist auch am besten geeignet, um die Kristallklarheit des Glases und die Zartheit des Metalls, das es trägt, zu verbessern.

Füllfederhalter 165.000 Euro

Montblanc WRITERS Edition Homage an Victor Hugo – Limited Edition

Writers Edition Homage to Victor Hugo Limited Edition Füllfederhalter.

740,00 Euro inkl. MwSt. und Versandkosten

 

 

Writers Edition Homage to Victor Hugo Limited Edition Füllfederhalter.

955,00 Euro inkl. MwSt. und Versandkosten

Writers Edition Homage to Victor Hugo Limited Edition Rollerball.

780,00 Euro inkl. MwSt. und Versandkosten

Meisterstück Selection Writers Edition Homage to Victor Hugo Etui für 1 Schreibgerät

Dieses Etui für 1 Schreibgerät wurde konzipiert, um ein Schreibgerät in der Größe eines Writers Edition Homage to Victor Hugo zu verstauen. Gefertigt aus weichem Leder in Schwarz mit einem geprägten Motiv, das an die Türme der Pariser Kathedrale Notre-Dame erinnert.

215,00 Euro

Notebook #146, Homage to Victor Hugo

Montblanc Notebook #146, Writers Edition, Homage to Victor Hugo, Black, liniert. In Italien gefertigt. 96 Blätter/192 Seiten Maße: 150 x 210 mm.

75,00 Euro

Die Writers Edition Homage an Victor Hugo erwarten wir in den nächsten Tagen.

Schauen Sie bei uns vorbei, wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen die neuen Meisterwerke von Montblanc.