Select Page

logo

Aurora Limited Edition 88 Anniversario

Was viele Kenner nicht wissen fertigt die Schreibgeräte-Manufaktur AURORA in Turin traditionell ihre Federn noch selbst und von Hand.

Dementsprechend groß ist die Auswahl an Federbreiten. Sie reicht von EF, F, M, B, Italic, Stub, BB, OF, OM, OB, OBB, OFR, OMR, OBR bis zu OBBR. Aber dennoch hat bis zu diesem Zeitpunkt eine Feder-Variante gefehlt, die von vielen Schreibgeräte-Sammlern geradezu sehnsüchtig erwartet wurde:

Mit der neuen Limited Edition 88 Anniversario bietet das Unternehmen  erstmalig eine Flexible-Nib an.

Diese außergewöhnliche Feder wird nur in dieser Limited 88 Edition verfügbar sein wird.

Auf Basis des Aurora 88 erscheint 11 Monate lang jeden Monat eine neue Farbvariante, von der es in Deutschland nur 5 Exemplare geben wird.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass ellenwoods zum exklusiven Händlerkreis in Deutschland gehört, der jeden Monat 1 Exemplar aus dieser Limited Edition erhält. Welche Farbe dieses exklusive Schreibgerät haben wissen wir selbst nicht. Bis jetzt hat AURORA die Sonderedition in den Farben Blau und Rot veröffentlicht.

Eine Legende neu aufgelegt.

Im Jahr 1947 wurde von Marcello Nizzoli der legendäre Aurora 88 entworfen und auf den Markt gebracht. Dieser, mit fünf Millionen verkauften Exemplaren, wohl erfolgreichste italienische Füllhalter, ist auch heute noch eines der spannendsten Modelle von Aurora.

Zum 70jährigen Jubiläum der Markteinführung des Aurora 88 bietet Aurora nun mit dem Aurora 88 Anniversario Limited eine streng limitierte Sonderedition an.

Diese zeichnet sich durch eine ganz besondere Feder aus: eine feine Flexfeder aus 14-K Gold. Die Schreibeigenschaften dieser Feder ist ganz außergewöhnlich, denn sie ermöglicht ein Schreiben komplett ohne Druck. Dabei gleitet die Feder sanft über das Papier und produziert eine zwischen Fein und Mittel liegende Strichbreite. Bei Erhöhung des Drucks wird die Strichbreite bis um das dreifache verbreitet, so dass man in den Bereich von einer BB-Feder gelangt.

 

14 Karat Goldfeder. Superflexibel.

Das die Edition weltweit auf 188 Exemplare begrenzt ist, steht hier jeweilige Nummer des Schreibgerätes.

Limitiert auf nur 188 Stifte weltweit, freut sich Aurora, eine neue Flex Nib in die Linie des Aurora 88 Modells einzuführen.

Der rote Harzkörper mit passendem rotem Griff wird ergänzt durch die Goldverkleidung und die 14fache Goldfeinfeder.

Was Montblanc in Deutschland, ist Aurora in Italien.

Die feine Manufaktur hat Geschichte und Geschichten geschrieben. Bis heute werden Schreibgeräte von Aurora von Sammlern sehr geschätzt. Viele sagen: Was Montblanc in Deutschland, ist Aurora in Italien. Dabei waren die ersten Jahre der Firmengeschichte alles andere als einfach. Als kleine Manufaktur wurde Aurora gleich nach dem Ersten Weltkrieg in der Via della Basilica in Turin aus der Taufe gehoben. Die Unternehmensphilosophie war von Anfang an klar: Der Hersteller setzte gleichermaßen auf innovative Technologie und ausgefeilte Handwerkskunst. Und vor allem musste das Design stimmen. Daher verpflichteten die Chefs der Manufaktur immer wieder bekannte italienische Designer, Künstler und Architekten.

So schuf der 1887 geborene Architekt und Industriedesigner Marcello Nizzoli den legendären Füllfederhalter Aurora 88, der sich über viele Jahre als Bestseller der kleinen Turiner Marke erweisen sollte. Von diesem Schreibgerät wurden weltweit über fünf Millionen Stück verkauft. Nizzoli hatte sich bereits einen Namen als Designer beim italienischen Büromaschinenhersteller Olivetti gemacht. Er entwarf zum Beispiel die Reiseschreibmaschine Lettera 22. Mitte der 1960er Jahre waren einige bedeutende Werke des Italieners auf der Kasseler documenta zu sehen.

Im Jahr 1969 verpflichtete Aurora den angesehenen italienischen Architekten und Designer Marco Zanuso. Er kreierte mit dem Hastil einen ausgesprochenen Trendsetter, der mit seinem ansprechend-schlichten Design schnell zum Kultobjekt für Architekten, Designer und andere Intellektuelle avancierte. Dieses Schreibgerät fand sogar seinen Weg in das Museum of Modern Art in New York. Einen goldenen, auf 99 Stück limitierten Füllfederhalter widmete Aurora Papst Pius XII.

Den gesamten Beitrag „Luxus-Momente – Luxus-Schreibgeräte von Aurora, eine Synthese aus Tradition und Innovation“ können Sie hier lesen

 

 

Die Geschichte des Unternehmens

Seit nahezu 100 Jahren  steht der Name  Aurora als Synonym für hohe Qualität, guten Geschmack und feine italienische Handwerkskunst.

1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der erste Füllfederhalter wurde im Jahr 1919 produziert.

Luxus-Schreibgeräte der italienischen Marke Aurora lassen Kenner mit der Zunge schnalzen. Unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg in Turin gegründet, macht diese innovative Manufaktur immer wieder mit außergewöhnlichen Kreationen von sich reden. Die bekanntesten Industriedesigner Italiens entwarfen für Aurora Modelle, die mittlerweile Kultstatus genießen.

Besuchen Sie uns in unserem Shop

In eigender Sache: Da wir nur ein Exemplar dieser Serie pro Monat bekommen, können sich interessierte Kunden bei uns anmelden und registrieren lassen. Damit es fair zugeht, werden wir aus allen Anmeldungen einmal im Monat den Kunden ziehen, der das exklusive Schreibgerät von AURORA bei uns Shop erwerben kann. Wer nehmen also keine telefonische Vorbestellung entgegen. Da die Nachfrage so groß ist, finden wir es fair, das Losverfahren einzusetzen. Ich denke, Sie haben dafür Verständnis. Wir informieren natürlich den glücklicher „Neubesitzer“ der Limited Version per E-Mail oder telefonisch.